Magazine

Late Night Soaring: Ostfriesische Inseln und Ruhrgebiet

Max Mensing gibt Einblicke in das Fluggebiet und die Luftraumstrukturen.
Late Night Soaring: Ostfriesische Inseln und Ruhrgebiet

Mit „Segelfliegen zwischen den Ostfriesischen Inseln und dem Ruhrgebiet" beendet am kommenden Donnerstag auch die Flatland Crew von Late Night Soaring die zweite Staffel.

Das westliche Münsterland ist nicht unbedingt als Thermikeldorado Deutschlands bekannt. Dennoch bietet das Gebiet zwischen den Ostfriesischen Inseln, Ostwestfalen und dem Ruhrgebiet immer wieder eindrucksvolle Flüge. Durchblickt man erst einmal das Luftraumchaos und interpretiert man die wechselhaften Wetterlagen richtig, so fliegt es sich entspannt.

Lokalmatador Max Mensing wird am Donnerstag um 20:30h zahlreiche Einblicke in das Fluggebiet und die verschiedenen Luftraumstrukturen geben, unterstützt durch Bilder und persönliche Erfahrungen.
https://www.youtube.com/watch?v=5uZvQbzFs_A

Late Night Soaring