WeGlide

Magazine

Stammtisch

Flug des Monats Juni

Schon ist die Hälfte des Jahres vorbei und die Tage werden wieder kürzer. Auch bei der Segelflugsaison auf der Nordhalbkugel ist die Hälfte der Saison somit vorbei. Der Juni mit seinen langen Tagen hat einmal mehr viele fantastische Flüge hervorgebracht. In Amerika gab es Flüge jenseits der 2000er Marke, aber auch in Europa wurde das dritte 1500 km Diplom überhaupt erflogen.

Im Deutschen Flachland wurde die 1300er Marke übertroffen und mit Oldtimern deklarierte Dreiecke jenseits der 500er Marke umrundet. Es gab Wandersegelflüge mit Segelflugzeugen ohne Antrieb quer durch die Alpen und Segelflüge in Gegenden, die man bisher gar nicht als Segelflugreviere kannte. Einen dieser vielen Flüge, oder vielleicht aber auch einen noch ganz anderen hat das Late Night Soaring Team auch diesmal wieder ausgewählt und zum Flug des Monats ernannt.

Am Donnerstag den 7. Juli um 20:30 Uhr werdet Ihr es erfahren: Late Night Soaring YouTube