WeGlide

Magazine

WeGlide

WeCoach

WeCoach - Gewinner

Das Gebirgsflugförderprogramm in Südafrika und Südfrankreich


Bewerben konnten sich die ersten 25 Pilot*innen der WeGlide Free-Junioren-Wertung zum Zeitpunkt des 31. August 2021. Es zählen dabei nur Flüge mit dem Startplatz Deutschland.  Anhand der Förderungswürdigkeit hat ein Gremium anschließend die vier Preisträger ausgewählt. Wir gratulieren:

Puimoisson: Eric Schneider und Gerrit Neugebauer

Worcester: Felix Kries und Jan Schulz

Eines der beiden Förderflugzeuge, die V8

Wie sieht die Förderung aus?
Die Preisträger erhalten die Möglichkeit jeweils zwei Wochen mit einem erfahrenen Coach in einem Arcus T oder Arcus M zu fliegen. Zwei der Preisträger gewinnen einen Aufenthalt in Worcester (ZA) im November 2021, die anderen beiden Preisträger einen Aufenthalt in Puimoisson im März 2022. Der genaue Zeitpunkt der Förderung wird mit den Preisträger abgestimmt. Im Rahmen der Förderung wird die Anreise, Unterkunft, Start- und Schleppgebühren, sowie die Bereitstellung des Flugzeugs übernommen.


Die Informationen zu den Regeln, der Förderung und dem Bewerbungsprozess findet ihr hier: https://docs.weglide.org/docs/contests/wecoach/.

Für Südfrankreich und Worcester gibt es als kleinen Vorgeschmack tolle Erfahrungsberichte im WeGlide Magazin:

Einsatz am Western Cape
Über ein Fluggebiet der ganz besonderen Art.
Segelfliegen im Paradies
Erfahrungsbericht zum doppelsitzigen Fliegen von Puimoisson aus.

Wer hat die Entscheidung getroffen?
Um eine möglichst große Fairness zu ermöglichen, gab es eine geheime Wahl mit insgesamt 10 Teilnehmern:

  • 2 Vertreter Förderverein
  • 2 Vertreter Achumer Störche
  • 2 Vertreter WeGlide
  • 4 Trainer

More in „WeCoach“