WeGlide

Magazine

WeGlide

WeCoach

#WeCoach

Das Gebirgsflugförderprogramm in Südafrika und Südfrankreich

Die neu gegründete Fördergemeinschaft WeCoach in Kooperation mit WeGlide möchte jungen Piloten*innen Gebirgssegelflug auf einem neuen Level ermöglichen. WeCoach ist ein Förderprogramm des Vereins Achumer Störche. Im Fokus steht die Ausbildung im Strecken- und Gebirgssegelflug unter Begleitung eines erfahrenen Coaches aus unserem Team im Hochleistungs-Doppelsitzer. Das Förderprogramm wird pro Jahr unter allen Jugendlichen vier Preisträger*innen ermitteln.


Wie sieht die Förderung aus?
Die Preisträger*innen erhalten die Möglichkeit jeweils zwei Wochen mit einem erfahrenen Coach in einem Arcus T oder Arcus M zu fliegen. Zwei der Preisträger*innen gewinnen einen Aufenthalt in Worcester (ZA) im November 2021, die anderen beiden Preisträger*innen einen Aufenthalt in Puimoisson im März 2022. Der genaue Zeitpunkt der Förderung wird mit den Preisträger*innen abgestimmt. Im Rahmen der Förderung wird die Anreise, Unterkunft, Start- und Schleppgebühren, sowie die Bereitstellung des Flugzeugs übernommen.


Wie läuft der Bewerbungsprozess ab?
Alles ganz einfach! Bewerben können sich die ersten 25 Pilot*innen der WeGlide Free-Junioren-Wertung zum Zeitpunkt des 31. August 2021. Es zählen dabei nur Flüge mit dem Startplatz Deutschland. Die Mitgliedschaft in einem deutschen Luftsportverein ist obligatorisch. Für die Bewerbung füllt ihr ein simples Formular auf der WeGlide Website aus. Darüberhinaus werden die potenzielle Bewerber*innen per E-Mail oder Benachrichtigung im Profil zur Bewerbung aufgefordert. Bewerbungsschluss ist der 7. September 2021. Die vier Preisträger*innen werden anschließend von dem Förderprogramm-Gremium anhand der Förderungswürdigkeit unter den Bewerbern ausgewählt. Die Bekanntgabe erfolgt per E-Mail an die Preisträger*innen sowie über einen Artikel im WeGlide-Magazin.

Eines der beiden Förderflugzeuge, die V8

Wichtiger Hinweis:

Die Förderung für das Jahr 2021 steht unter dem Vorbehalt, dass die Corona-Situation die Plan- und Durchführbarkeit der Fördermaßnahmen nicht beeinträchtigt. Ein endgültige Entscheidung hierzu wird mit der Bekanntgabe der Preisträger*innen erfolgen.


Die Informationen zu den Regeln, der Förderung und dem Bewerbungsprozess findet ihr hier: https://docs.weglide.org/docs/contests/wecoach/.

Für Südfrankreich und Worcester gibt es als kleinen Vorgeschmack tolle Erfahrungsberichte im WeGlide Magazin:

Einsatz am Western Cape
Über ein Fluggebiet der ganz besonderen Art.
Segelfliegen im Paradies
Erfahrungsbericht zum doppelsitzigen Fliegen von Puimoisson aus.

More in „WeCoach“